pic
pic
pic
pic
pic
pic
Empfohlene
Festivals
Mera Luna
Amphi Festival
WGT
NCN
Feuertanz
Partner Seiten
Lycilia Art
Herzlich Willkommen auf den Seiten von VerloreneSeelen.net Ihr findet hier Szenenews, Konzerttermine, eine umfangreiche Linkdatenbank, Forenboards, Galerien und viel viel mehr...

Viel Spaß wüscht Euch
das Team von





Diese Homepage ist optimiert für Firefox, Opera, usw. und einer Auflösung von 1280x1024Pixel

 

Anstehende Festivals/ Veranstaltungen die ihr nicht verpassen solltet!

 

VerloreneSeelen.net das schwarze Szene Magazin / News
Kategorie auswählen:
Allgemeines news Newsletter XIV. Amphi Festival 2018 - 07.09.2017 19:26:00
Serpentes

XIV. AMPHI FESTIVAL 2018


28. & 29.07.2018 – KÖLN | TANZBRUNNEN

-NEWSLETTER-


DIE ERSTE BANDWELLE ROLLT:
AND ONE + 11 WEITERE KÜNSTLER BESTÄTIGT!
 

 

Liebe Amphi Fans,

 

am 28. & 29. Juli 2018 öffnet das Amphi Festival zum 14. Mal seine Pforten für über 12.000 Besucher aus aller Welt. Dabei erwarten euch im Kölner Tanzbrunnen und auf der MS RheinEnergie im kommenden Jahr wieder mehr als 40 der besten Szene-Acts.

Erst rief es der Spatz vom Dach, dann (zu unserem eigenen Erstaunen) sogar der Künstler selbst von der Bühne: AND ONE kehren zurück nach Köln und headlinen das Amphi Festival 2018. Natürlich wollen wir euch auch die weiteren Schmankerl nicht vorenthalten, die wir mit der ersten Bandwelle für euch vorbereitet haben:


AND ONE

OOMPH! + GOETHES ERBEN
SOLAR FAKE + NEUROTICFISH + FUNKER VOGT
[X]-RX + THE CREEPSHOW + CENTHRON + HELDMASCHINE

KIEW + FUTURE LIED TO US

 

Mehr Festivalinfos findet ihr wie immer unter www.amphi-festival.de oder www.facebook.com/amphifestival .

Original Amphi Festival Wochenendtickets sind exklusiv im Amphi Shop unter
www.amphi-shop.de erhältlich! Weiterhin sind Tickets bei allen CTS/EVENTIM Vorverkaufsstellen, bei www.eventim.de, www.oeticket.com, www.ticketcorner. ch , sowie als PRINT@HOME erhältlich.

 

Viele Grüße

Euer Amphi Festival Team



XIV. AMPHI FESTIVAL 2018
28. – 29. Juli 2018 DE – Köln | Tanzbrunnen

AND ONE

OOMPH! + GOETHES ERBEN
SOLAR FAKE + NEUROTICFISH + FUNKER VOGT
[X]-RX + THE CREEPSHOW + CENTHRON + HELDMASCHINE

KIEW + FUTURE LIED TO US  + viele weiter Bands & Rahmenprogramm in Vorbereitung! 

Infos: www.amphi-festival.de oder www.facebook.com/amphifestival
Originaltickets: exklusiv unter
www.amphi-shop.de (weltweiter Versand)
Festivaltickets auch bei allen CTS/EVENTIM Vorverkaufsstellen, bei
www.eventim.de, www.oeticket.com, www.ticketcorner.ch sowie als PRINT@HOME

 

print
Bemerkungen: 0
Serpentes

PATENBRIGADE: WOLFF

Patenbrigade: Wolff ist ein deutsches Projekt für elektronische Musik von Sven Wolff und Lance Murdock aus Berlin.

Patenbrigade: Wolff war bei Gründung im Jahr 1998 ein Seitenprojekt von Sven Wolff der Band The Dust Of Basement, die Anfang der 1990er Jahre startete und sich 2006 aufgelöst hat.

Patenbrigade: Wolff veröffentlicht ihre Alben selber und veröffenlichte diese Zeitweise sogar kostenlos. Im Jahr 2001 wurde das Debütalbum "Laut" veröffentlicht. Es wurde 2007 in remasterter Form als "12.1.21.20" erneut veröffentlicht. 2003 folgte das Album "Werkzeugbuch", 2004 die Maxi "Ostberliner Bauarbeiter", 2006 die EP "Gefahrstoffe" und 2007 die Maxi "Maurerradio" und das Album "Hochstapler".

Auf dem Album "Demokratischer Sektor" vom 18. April 2008 ist eine Ansammlung aller bisherigen Maxis plus einiger neuer Tracks. Das Album wurde auch über das russische Gothic-Label Shadowplay veröffentlicht. Im August 2008 trat die Patenbrigade: Wolff beim Summer Darkness Festival in Utrecht in den Niederlanden auf. Mitte 2009 traten sie beim Wave-Gotik-Treffen in Leipzig auf. Während die vorhergehenden Alben instrumental mit Sprachsamples waren, waren beim nächsten Album "Baustoff [Popmusik für Rohrleger]" vom 4. Dezember 2009 viele Gastsänger dabei. Beteiligt waren André Hartung (Hartung & Schleinitz, Sero.Overdose), Mark Benecke (Die Blonden Burschen), Stefan Leukert (Decades), Nadine Stelzer (In Strict Confidence), Julia Beyer (Chandeen, Inside, Mazeland, Seasurfer, Technoir, The Eternal Afflict), Antje Schulz (Chandeen, In Strict Confidence), Antje Dieckmann (Mortalia) und Alexander Pitzinger (Painbastard).

Am 26. Juni 2010 trat die Patenbrigade: Wolff beim E-tropolis Festival in Berlin auf, Ende August 2010 beim Infest Festival in England und im September 2010 bei der Nocturnal-Culture-Night in Sachsen. 2011 folgte das Album "Verbundstoff". Im Mai 2013 traten sie erneut beim Wave-Gotik-Treffen, am 25. Dezember 2013 beim Dark Storm Festival in Chemnitz und im September 2014 erneut bei der Nocturnal-Culture-Night auf. Im Mai 2016 spielten sie zum dritten Mal beim Wave-Gotik-Treffen.

www.patenbrigade.com
 

Support : POKEMON REAKTOR
 

Pokémon Reaktor formen Musik für (die kritische) Masse: Das Imperium schlägt nun in heischenden Tönen zurück, die Rache der Entnervten oder einfach: Wer Neonfarben sät, wird Pokémons ernten.

Sie spalten, polarisieren und ärgern die Szene. Und zwar mit Genuss, Esprit und ohne sich irgendwie formen zu lassen. Dabei wollen sie doch nur spielen.

Pokémon Reaktor sind das Zerrbild der „schwarzen“ Szene, jener pragmatischen Zwangsgemeinschaft, die nur von außen als homogen betrachtet wird, aber abseits der zeitweiligen Anwesenheit in musikalisch kuriosen Orten wenig gemeinsam hat.

Das ist nicht weiter wild, man sollte es bloß wissen.

Ticket VVK : https://secure.adticket.de/p/reservix/event/973842

Links: Patenbrigade: Wolff, Patenbrigade: Wollf FB Seite, Pokemon Reaktor FB Seite
print
Bemerkungen: 0
Serpentes

EINLASS: 19:00 Uhr
BEGINN: 19:30 Uhr
15,00 € (Standardticket) Abendkasse
12,00 € (Standardticket) Vorverkauf unter
http://www.kulttempel-tickets.de/

***** Schwarze Szene mit reiner Seele *****

Es geht in die 5.te Runde

Das BENEFIZ - FESTIVAL V5.0
zu Gunsten der Kinderhospize
"Möwennest Oberhausen"
&
"Arche Noah Gelsenkirchen"
findet
am Samstag den 30 September 2017
im KULTTEMPEL Oberhausen
Mülheimer Straße 24, 46049 Oberhausen statt.

Mit dabei sind:

CHROM
NOYCE™
CEPHALGY
PRE/VERSE
IN GOOD FAITH
SCHWARZSCHILD

Moderation: René Walden DiDi Diebél
Gastmoderator: CASI von RROYCE

Im Anschluß könnt Ihr euch bei der
Aftershow-Party mit den DJs

HELL-GE
&
PARADROID

die Seele schwarz tanzen.
Ein weiteres Highlight an diesem Abend präsentiert Euch

"POLEVISIONEN"
&
"INSANITY FIREDANCER"

Lasst Euch überraschen :o)

Feiern wir gemeinsam einen unvergesslichen Abend und das alles für den

*** GUTEN ZWECK ***

Zuzüglich könnt ihr an einer Verlosung zu Gunsten der Kinderhospize teilnehmen

Sponsoren:

Kulttempel
Amazon Tattoo
Jacques´ Wein-Depot I.Gantchev
Trafiquant de Marché Noir - Schwarzes vom Feinsten
und ? ...Wir suchen noch Sponsoren
:o)

Alle Einnahmen aus dem Kartenverkauf und der Verlosung gehen zu Gunsten der Kinderhospize

"Möwennest Oberhausen"
&
"Arche Noah Gelsenkirchen"

Im letzten Jahr konnte durch Kartenverkauf , Versteigerung und Spenden

*** 3015,00 Euro ***

für die Kinderhospize Möwennest und Arche Noah erzielt werden.
Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, das dieses Jahr die Spendensumme noch ein wenig höher ausfällt:o) .

Es freuen uns auf EUCH:

DiDi & René & Kulttempel

SPONSOREN:
Amazon Tattoo + Piercing

Kulttempel Oberhausen
Nachtplan
Jacques´ Wein-Depot
Astra
Asgerot Incelsior
Tiefgang-erleben
Gothmosis
Trafiquant de Marché Noir - Schwarzes vom Feinsten
AFRI

Links: Kulttempel Oberhausen
print
Bemerkungen: 0
Musik Aktuell news Eisbrecher erstes Nummer 1 Album - 25.08.2017 17:07:00
Michael

Unsere Freunde von Eisbrecher haben es geschafft. Mit ihrem neuen Album Sturmfahrt sind sie in einem Rutsch von 0 auf die 1 in den deutschen Album Charts.

Wir gratulieren der Band und dem Team und wünschen ihnen natürlich auch weiter hin viel Erfolg, Plus Alben die durch die Decke gehen.

Wir sehen uns auf der nächsten Tour.

 

AUTOGRAMMSTUNDEN 2017

 

Wer Lust hat, kommt noch bei einem der übrigen Termine der Autogrammstunden-Tour  vorbei:


25.08., 16:00, Ulm | Wonderland 13 (Herdbruckerstr. 9)
25.08., 22:00, Karlsruhe | Nachtwerk (Releaseparty)
26.08., 14:00, Nürnberg | Saturn, Vordere Ledergasse 30
26.08., 21:00, Nürnberg | MississippiQueen (Releaseparty)

 


Wir bereits schon abgesprochen gehen die Eisjungs auch wieder auf Tour und wir haben natürlich für euch die Termine.

Links: Eisbrecher
print
Bemerkungen: 0
Musik Aktuell news R.I.P. Felix Flaucher - 23.08.2017 09:40:00
Michael

Wir haben euch heute eine traurige Nachricht zu übermitteln. Felix Flaucher die Stimme von Silke Bischoff / 18 Summers (official) verstarb gestern nach langer schwerer Krankheit.

Seine Musik hat uns über so viele Jahre begleitet, wir trauern um dich Felix und werde dich und deine Arbeiten niemals vergessen. Du warst ein Meilenstein dieser Szene.

 

print
Bemerkungen: 0
Festivals news die NCN Runningorder ist online - 10.08.2017 20:46:00
Serpentes

Running Order alle Tage

Die Warm Up Party startet am Donnerstag so gegen 21.00 Uhr nur auf der Kulturbühne. Alle Infos dazu findet Ihr unter Warm Up Party.
Das Festivalgelände öffnet am Freitag ca. 16.00 Uhr und am Samstag & Sonntag ca. 11.00 Uhr.

1. Bühne – Amphibühne

08.09.2017   09.09.2017   10.09.2017  
17:30 Arise-X  12:20 Massiv In Mensch 12:25 Vuduvox
18:50 Sturmcafe  13:20 Seelennacht  13:45 Lucifer`s Aid
 20:25 Girls Under Glass 14:30 Jäger 90  15:15 The Invincible Spirit
 22:40 Covenant 15:50 Dorsetshire  17:30 Sigue Sigue Sputnik
     17:35 Boytronic  20:30 Suicide Commando
     20:05 Goethes Erben    
     22:35 Phillip Boa and The Voodooclub    

 

2. Bühne – Parkbühne

08.09.2017   09.09.2017   10.09.2017  
 16:50 Red Mecca  13:50 Mode in Gliany 13:10 Popsimonova
 18:10 Schonwald  15:10 Seasurfer  14:30 Saigon Blue Rain
 19:45 Dark Door  16:40 A Projection 16:20 Ash Code
 21:40 Mr.Kitty  19:00 Heart Of Black Science 19:00 Drangsal
 00:10  Zanias  21:20 Lebanon Hanover    
 01:20  Aftershowparty  00:15  Aftershowparty    

 

3. Bühne – Kulturbühne

08.09.2017
  09.09.2017   10.09.2017  
    12:00 Lesung Christian von Aster  12:10 Lesung Veit Keller
 17:30 ACL 14:30 Dune Messiah  13:40 Traumer Leben
 19:00 Spiritual Front 15:50 Osewoudt  15:15 Otto Dix
 20:30  Lost Dominion Lost 17:35 Thorofon  17:40 Of The Wand And The Moon
    20:05 Rome    
ab 22:00 Stummfilm ab 22:00 Stummfilm    

 

4.Bühne – Weidenbogenbühne

08.09.2017   09.09.2017   10.09.2017  
 18:00 Me The Tiger  11:50 Beyound Obsession 11:50 Essence Of Mind
 19:30 Ruined Conflict  12:50 The Red Paintings  13:05 Empathy Test
21:30 Zeraphine  13:50 NordarR  14:25 Wulfband
    15:10 Golden Apes  16:10 Spectra*Paris
     16:35 M.I.N.E  18:55 Elegant Machinery
     18:50 Crematory    
     21:25 Pouppèe Fabrikk    

Alle Angaben zur Zeit ohne Gewähr.

Links: NCN Runningorder
print
Bemerkungen: 0
Serpentes

PLAGE NOIRE kehrt zurück an die Ostsee!

Neuauflage des Indoor-Gothic-Festivals am Weissenhäuser Strand startet im April

„Nur einmal im Jahr färbt sich der Strand schwarz…“ heißt es geheimnisvoll auf der Webseite des Festivalformats PLAGE NOIRE, das am 27. und 28. April 2018 im Ferienpark Weissenhäuser Strand stattfindet und die schwarze Szene an die Ostsee lockt. 2009 hat es das Festival dort schon einmal gegeben. Jetzt kehrt es mit einer aufwändig inszenierten Neuauflage zurück.

PLAGE NOIRE (dt. „schwarzer Strand") entführt seine Besucher in eine eigene Welt, um die sich eine uralte Legende rankt: Eine geheimnisvolle Frau geistert am Weissenhäuser Strand umher seit der Geliebte nach einer Kaperfahrt vermisst blieb. Einmal im Jahr wird sie seitdem dort gesichtet und der Strand färbt sich schwarz. Neben der ungewöhnlichen dramaturgischen Ausrichtung ist das PLAGE NOIRE auch aus anderen Gründen etwas Besonderes: Mehr als 25 internationale Bands und Interpreten treten auf den insgesamt drei Bühnen an der Ostsee auf. Das Publikum ist in komfortablen Apartments oder Hotelzimmern untergebracht und neben der Musik können die Gäste auch andere Facetten der schwarzen Szene, wie z.B. Mode und Styling, entdecken. Alle Veranstaltungen sind genau auf die Zielgruppe abgestimmt und finden indoor statt. Der in Szene gesetzte Ferienpark wird so für ein Wochenende zu einer eigenen Welt, die ihren Besuchern auch nach dem Festival im Gedächtnis bleiben wird.

Die ersten Künstler für PLAGE NOIRE 2018 haben bereits zugesagt. Die Gothic-Novel-Rocker ASP, der Alternative-Electronic-Act VNV Nation, die Mittelalter-Rocker Subway To Sally und Gothic-Größe Blutengel werden den Ostseestrand in düstere Klangfarben hüllen. Auch die Dark-Rock-Institutionen Mono Inc. und Lord Of The Lost, die Brachial-Elektroniker Suicide Commando und die Post-Industrial-Band Die Krupps konnten für die Neuauflage des PLAGE NOIRE gewonnen werden. In den nächsten Wochen werden weitere Bands das Line-Up ergänzen.

Der Ferienpark Weissenhäuser Strand hat sich in den letzten zehn Jahren als Festivallocation etabliert und beherbergt mit dem ROLLING STONE Weekender und dem METAL HAMMER Paradise bereits zwei sehr erfolgreiche Indoor-Festivals aus dem Hause FKP Scorpio. Beide Festivals sind mittlerweile weit im Voraus ausverkauft. Jetzt kommt mit der Neuauflage des Gothic-Festivals PLAGE NOIRE ein drittes Festivalformat hinzu.

Der Vorverkauf für Plage Noire 2018 startet am Montag, 14. August, um 18 Uhr. Tickets inklusive zwei Übernachtungen im Hotel oder Apartment sind ab € 149,- erhältlich. Es gibt zudem ein VIP-Angebot.

Alle, die sich ein Ticket für das M’era Luna und das Plage Noire sichern, bekommen die Plage Noire-Buchungsgebühr in Höhe von € 25,- erlassen. Das Angebot gilt bis 31. Oktober 2017.

PLAGE NOIRE wird präsentiert von Sonic Seducer.

Alle Infos zu PLAGE NOIRE unter plagenoire.de


________________________________________

Alle bisher bestätigten Bands in alphabetischer Reihenfolge:

ASP
Ein Motor im Herzen der Schwarze Szene: Mit ihrer Mischung aus treibender Rockmusik, Elektro-Elementen und folkigen Melodiebögen begeistern die Gothic Novel-Rocker aus Frankfurt seit vielen Jahren das Publikum, besonders mit ihren atemberaubenden Festivalauftritten. Ob Werke aus dem Erzählzyklus „Schwarzer Schmetterling“, aus der Welt des Zauberlehrlings Krabat oder dem „Fremder“-Zyklus, ob altbekannte „Ever-Blacks“ oder neue Songs, ASP wissen mit ihren energiegeladenen Shows die Massen mitzureißen. Durch Lust und Hingabe, Ernsthaftigkeit und Spielfreude, aber auch mit einer angenehmen Portion Selbstironie – ASP bleiben stets authentisch, unabhängig und immer „schwarz wie die Nacht“. Daran haben auch Charterfolge und ausverkaufte Konzerthäuser nie etwas geändert.
aspswelten.de

BLUTENGEL

Seit 14 Jahren schaffen es Blutengel mit ihrem düsteren Elektro-Gothpop die Herzen mit morbider Melancholie, und die Hallen mit Scharen an Fans zu füllen. Und der Erfolg spricht für sich: tanzbare Elektronika, tiefer sinnlicher Gesang, durchbrochen vom sehnsüchtigen Timbre Ulrike Goldmanns und eine atemberaubende Bühnenshow voll Pathos, Feuer und großen Gesten, garniert mit der Sinnlichkeit von Performance Art-Künstlerinnen. Wer ein Blutengel-Konzert besucht weiß, dass er die 360°-Versorgung aus morbider Gothic-Ästhetik bekommt, die die schwarze Szene definiert. Das hier ist kein Konzert mehr, das ist ein Happening!
blutengel.de

DIE KRUPPS

Die Krupps haben nicht nur schon beeindruckend schnell in ihrem Gründungsjahr 1980 den Durchbruch geschafft, sie haben zudem noch mit ihrem Mix aus Post-Industrial und Avantgarde den Grundstein zu Genres gelegt, die wir heute als Electronic Body Music oder auch Neue Deutsche Härte kennen und lieben. Immer wieder brachten die Krupps den Mut auf mit Konventionen zu brechen, nahmen Gitarren in ihren Sound auf, bauten Musikinstrumente selbst (wie z. B. das Stahlophon) und dachten immer einen Schritt voraus.
Stillstand ist der Tod, Stille ist Vergessen. Die Krupps spielen seit eh und je mit der angeblichen deutschen Leidenschaft für „Schweiß und Arbeit“, jedoch nicht ohne ebenjenes Klischee auf ihre Art und Weise zu konterkarieren und zu parodieren. Vor so viel künstlerischer Vielfältigkeit kann man nur das Haupt neigen.
die-krupps.de

LORD OF THE LOST

Lord Of The Lost haben musikalisch wirklich beachtliches auf dem Kasten. Ihre Songs können locker auch ohne die sonst für die Band typische und beliebte Maskerade bestehen. Lord Of The Lost sind wahre Architekten, wahre Künstler, wenn es darum geht, ihren Songs neue Schönheit und Glanz zu verleihen und dem Publikum unzählige Gänsehaut-Momente zu schenken. Das gilt auch für ihre Live-Shows, die mit vielen berührenden Augenblicken bestechen. Lord Of The Lost legen mit der mit allem, was sie tun, die Messlatte sehr hoch und werden beim Plage Noire einmal mehr beweisen, dass sie nicht nur auf ihre brachiale Seite reduziert werden sollten, sondern auch mit einer völlig anderen, hochwertigen Darbietung mehr als nur überzeugen.
lordofthelost.de

MONO INC.

Mono Inc. – ein Virus – ein Fieber – ein Medikament – eine Sucht - oder einfach nur eine Rockband? Abgeleitet von dem Begriff der „Monomanie“ entstand ein monomanisches Quartett kurz nach Beginn dieses Jahrtausends, welches sich innerhalb von sieben Jahren und sieben Alben in die Herzen von Tausenden von Fans gespielt hat. Da verwundert es auch nicht sonderlich, dass die Konzertsäle eine Größenordnung erreicht haben, von der die Band in Gründungszeiten vermutlich nicht mal selbst geträumt hat. Da Mono Inc. aber eine Band ist, die nach immer neuen Herausforderungen sucht, röhrt die Dampfmaschine weiter, hören sie nicht auf fantastische Songs zu schreiben, einzigartige Platten zu veröffentlichen und vor allem: den Hörer nachhaltig zu verzaubern.
mono-inc.com

SUBWAY TO SALLY

Subway To Sally machen Musik. Spüren Musik. Leben Musik. Sind Musik. Das Rezept ist der ewige Wandel. Denn auch nur wenige andere Bands haben es über einen so langen Zeitraum geschafft, sich stetig neu zu erfinden und dabei an Fans hinzuzugewinnen und keine zu verlieren. Egal, ob es der Wechsel von englischer (über lateinisch und gälisch) zur deutschen Sprache war, ob es elektrisch-rockig zuging oder akustisch-nachdenklich, ob man das nun Mittelalter-Metal nennen mag oder Bombast-Folk, immer blieben sich Subway To Sally selbst treu im Wechsel, im Wandel, in der Abwechslung, in der Verblüffung. Stets beherrscht das Septett die feine Nuance, jeden Zwischenton. Zum Erfolg tragen aber auch die wunderbar metaphernreichen Texte von Bodenski bei, in die man sich hineindenken und -träumen kann und die so hervorragend einen Tanz mit der Musik vollführen.
subwaytosally.com

SUICIDE COMMANDO

Die belgischen Brachial-Elektroniker Suicide Commando bieten bereits seit mehr als 25 Jahren einen ebenso tanzbaren, wie verstörenden Blick in die Abgründe der Menschheit. Band-Kopf und Szene-Ikone Johan van Roy bohrt mit jeder Veröffentlichung noch tiefer in der dunklen Seite der menschlichen Psyche und kombiniert die düsteren Lyrics mit psychotischen Shouts, knüppelharten Beats und dunklen Soundflächen zu einem schlüssigen Gesamtkonzept, das jede Tanzfläche erzittern lässt. Suicide Commando nehmen Euch mit auf einen Höllentrip, der sich nicht nur mit dem Innenleben gemeingefährlicher Psychopathen, sondern auch mit dem Bösen in der Mitte unserer Gesellschaft auseinandersetzt. Hätte Charles Manson im Techno-Zeitalter gewütet, dann wäre das wohl seine Musik gewesen.
suicidecommando.be

VNV NATION

Das irisch-englische Duo VNV Nation eilt von einem Erfolg zum nächsten und hat sich mittlerweile zu einem wahren Kraftpaket in der alternativen Elektro- und Industrial-Szene gemausert. Ihre einmalige Mischung aus aktuellen elektronischen Stilen, Industrial-, Rock- und Dance-Elementen, tiefgreifenden Texten und einer anregenden, gefühlvollen Stimme reicht von knallharten modernen Electro-Beats bis hin zu düster-verträumten Balladen und symphonisch-orchestralen Arrangements. VNV Nation haben sich durch ihre energiegeladenen Live-Shows eine riesige Anerkennung erworben und eine fanatische, vielschichtige Fangemeinde auf der ganzen Welt um sich geschart – Fans, die aus allen musikalischen Stilrichtungen kommen. Die Barrieren zwischen Electronic, Industrial und anderen alternativen Musikstilen haben VNV Nation niedergerissen und verleihen dem Ganzen eine völlig neue Dimension. Eine Sache steht fest: das Jüngste Gericht wird kommen und mit VNV Nation steht uns das Beste erst noch bevor!
vnvnation.com

-> Lest hier die komplette Legende vom schwarzen Strand

-> SEHT HIER DEN PLAGE NOIRE TRAILER

Links: www.plagenoire.de
print
Bemerkungen: 0
Festivals news Nocturnal Culture Night Warm-Up Party - 09.08.2017 17:35:00
Serpentes

Was wäre ein Festival ohne anständige Warm-Up Party?
Deswegen findet am 07.09. ab 20 Uhr für alle, die es nicht erwarten können (und alle anderen natürlich auch), die NCN Warm-Up Party im Kulturpark Deutzen statt. Einlass ist ab 19 Uhr.

Als Live-Act werden Haujob-Mastermind Daniel Meyer mit seinem Nebenprojekt Liebknecht und Tomas Tulpe vertreten sein.

Außerdem werden DJ Shadowboy, DJ Schubi und DJ Andy für euch auflegen.

print
Bemerkungen: 0
Festivals news NEU: Nocturnal Culture Night - Shuttleservice - 09.08.2017 17:17:00
Serpentes

Die größte Neuerung zum diesjährigen NCN Festival ist der Shuttleservice. Wir freuen uns, Euch unseren Partner dafür präsentieren zu können:
Die Kindervereinigung Leipzig e.V. wird den NCN-Shuttle übernehmen.
Die Kindervereinigung Leipzig e.V. war bereits für den Shuttleservice während der WGT-Eröffnungsveranstaltung 2016 im Belantis zuständig und weiß daher, was für ein friedliches Völkchen wir sind.
Den Erlös aus den Shuttlefahrten wird der Verein zur Unterstützung sozialer Projekte verwenden. Wir möchten Euch darüber nach dem NCN berichten, wenn Ihr den Shuttle gut genutzt habt ;o)
Im Anhang findet Ihr alle bisher verfügbaren Infos (Fahrzeiten, Preise, Haltestellen usw.), damit Ihr Euch in Ruhe mit dem Thema NCN-Shuttle auseinandersetzen könnt.
Eine entsprechende Info-Mailadresse findet Ihr dort ebenfalls. Bitte wendet Euch bei Fragen direkt an diese Kontaktmail, denn dort seid Ihr gleich an der richtigen Stelle.

Tickets für den Shuttle findet Ihr unter folgendem Link:
https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=21580
Bitte nutzt die Reservierung im Vorfeld, damit die Bustouren gut geplant werden und unnötige Fahrten oder lange Wartezeiten vermieden werden können.

Wir freuen uns riesig, Euch diese kleine Serviceleistung anbieten zu können und damit das NCN etwas familiärer zu gestalten.

Alle Infos dazu findet Ihr hier:
http://www.ferienlager.com/

Links: Shuttleservice Plan full size
print
Bemerkungen: 0
Konzerte news E-Craft – Live in Concert @ Der Cult Nürnberg - 08.08.2017 13:56:00
Serpentes

E-Craft ist eine der bekanntesten (Ost) deutschen EBM-Bands und repräsentiert seit fast 20 Jahren das ursprüngliche elektronische Genre international. Im Laufe der Jahre haben sie ihren eigenen Style von EBM entwickelt – brutal kraftvolle Sequenzen, harte Zurrgeräusche, Schleifmodulation, Lärmkunst und nachhaltige Melodien, die eine perfekte Kombination bilden und die Schönheit der synthetischen Klänge hervorheben. Die Band hat im Laufe der Jahre mehrere Lineup-Änderungen durchgemacht und besteht derzeit aus Gründer Guido Henning (Vocals, Lyrics & Programming), 2003 zusätzlich Jan Abraham als „2. Front Man“ (Vocals & Programmierung) und Jörg Slupecki (Keyboard). In den vergangenen Jahren hat es E-Craft gelungen, eine breite internationale Fangemeinde zu bauen, indem sie sich auf ihre besonderen Stärken konzentriert, d.h. Live-Auftritte. Neben einer UK Tour und Gigs in Skandinavien, Belgien, Frankreich und Mexiko, war E-Craft auf mehreren großen Touren in den USA – die letzten davon waren 35 Veranstaltungsorte. Keine andere deutsche Elektro- oder Gothic-Band hat Amerika so weit gereist.


E-Craft – Titten

E-Craft – Stahl AG

E-Craft – Kill The Fakes

print
Bemerkungen: 0
news News / archiv Archiv / top poster Top Autoren / admin Admin





The Dark Pages ~ Perlentau Top 100 ~ VerloreneSeelen.net Top 100


Login
User:

Passwort:

 Speichern:
 

User des Tages
ID:
Joko
 Männlich
30 Jahre aus 52477
Seiteninformation
Posts im Forum: 59748
Themen im Forum: 4291 Wir haben: 3763 User

Pics in der Galerie: 24041
Pics in den Profilen: 1342
Gästebucheinträge: 5258
Die neuesten 10 User
Andreas.BY
Musicfreak96
Vana
Shadow713
Seeligmann
liebstes_Schwarz
Simone
Max280170
Max
Michi
Neuste Themen
[Ratschläge / Tipps] zum Thema: Frauen & Dates
Las Vegas Party?
Ich suche Dunkle Seelen aus NRW
Innendeko Ideen?
Gothics in Bielefeld
Liebeskummer überwinden
Probleme mit der Potenz?
Werbung mit Youtube?
Bei welchem Konzert wart ihr zuletzt?
Kredite über Peer to Peer?
Partner

Besucher
Heute 845
gestern 23.834
Gesamt 22.109.543
© Thomas Ehrhardt(2005 - 2014) - Kontakt: te@powie.de - geparsed in 0,0134 sec - 24.09.2017, 01:21 - Stats -
php mysql phpedit smarty